C.O.G. Classics

MG MGA 1500 Roadster

Dieses Fahrzeug ist verkauft

Baujahr 1957 - ein echter Oldtimer

verkauft

Technische Daten

Kilometerstand

15.413 mls

Motor

4-Zylinder-Reihenmotor

Hubraum

1.489 cm³

Leistung

50kW (68 PS)

Kraftstoffart

Benzin

Anzahl der Türen

2/3

Anzahl Sitzplätze

2

Getriebe

Schaltgetriebe

Baujahr

1957

Erstzulassung

01.07.1957

Farbe

Weiß

Innenausstattung

Andere

MG MGA 1500 - Neu im Bestand...

Dieser 1957er MG MGA ist ein Sportwagen, den MG von 1955 bis 1962 produzierte. Er ist das Nachfolgermodell des MG TFs.und befindet sich in einem wirklich tollen Zustand. Das Fahrzeug kann gerne nach vorheriger Absprache besichtigt werden.

Der Anfang des MGA

Der MG MGA wurde im Jahr 1955 auf der Frankfurter IAA vorgestellt. Der Wagen war auch als Coupé erhältlich, überwiegend wurde er allerdings als Roadster produziert. Es entstanden 9.887 Coupés und 91.194 Roadster, von denen es allerdings verschiedenste Modellvarianten gibt. Der Wagen stellte eine Erneuerung der Marke dar. Das vorherige Modell, der MG TF, lieferte gegen Ende seiner Produktion schlechte Verkaufszahlen, sodass man mit modifiziertem Design und gleicher technischer Basis einen kompletten Neubeginn einläuten wollte. Der MGA feierte internationalen Erfolg. Neu am MGA zu seinem Vorgänger war zum Beispiel der Motor. Hier wurde der gleiche Motor verwendet, der auch schon für den MG Magnette eingesetzt wurde. Die Kraft des Vierzylinder-Reihenmotors wird über das manuelle Viergang-Getriebe an die Hinterräder geleitet. Weiterhin hat der Fahrer mehr Platz im Vergleich zum TF, was das Fahrerlebnis angenehmer macht. Aber auch die zwei Varianten des Modells weisen einige Unterschiede auf. Durch unterschiedliche Dächer und Türen kann man den Coupé vom Roadster trennen.

Modelle der MGA-Reihe

Das erste MGA-Modell, das in Produktion ging, hat einen Hubraum von 1.489 cm³ und kann eine Leistung von 53 kW aufbringen. Es wurden fast 60.000 Stück unter dem Namen MGA 1500 hergestellt. Drei Jahre später wurde ein neues Modell unter dem Namen Twin Cam vorgestellt. Dieser ist dem MGA leistungsmäßig um einiges voraus. Er bringt 74 kW auf und eine Höchstgeschwindigkeit von 181 km/h. Es wurden allerdings in den zwei Produktionsjahren nur insgesamt 2.111 MGA Twin Cams hergestellt. Weiterhin kam 1959 eine überarbeitete Version der MGA 1500 heraus, der MGA 1600. Der Hubraum ist größer und leistet von nun an 57 kW. 1961 wurde das letzte Modell der MGA-Reihe vorgestellt, der MGA Mark II. Der Hubraum wurde ein weiteres Mal vergrößert, es wurden aber nur wenige Änderungen am Design des Wagens vorgenommen. Insgesamt wurde der MGA Mark II ca. 8.700 Mal hergestellt. Die MGA-Modelle haben eine Länge von 3.962 mm und sind 1.473 mm breit. Ihre Höhe beträgt 1.270 mm; insgesamt kommt der Wagen auf 902 kg Leergewicht.

Herzlichst Ihr COG Classics Team

Weiteres

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Trotz größter Sorgfalt sind Fehler im Inserat nicht ausgeschlossen.

MG MGA 1500 Roadster 0
MG MGA 1500 Roadster 1
MG MGA 1500 Roadster 2
MG MGA 1500 Roadster 3
MG MGA 1500 Roadster 4
MG MGA 1500 Roadster 5
MG MGA 1500 Roadster 6
MG MGA 1500 Roadster 7
MG MGA 1500 Roadster 8
MG MGA 1500 Roadster 9
MG MGA 1500 Roadster 10
MG MGA 1500 Roadster 11
MG MGA 1500 Roadster 12
MG MGA 1500 Roadster 13
MG MGA 1500 Roadster 14
MG MGA 1500 Roadster 15
MG MGA 1500 Roadster 16
MG MGA 1500 Roadster 17
MG MGA 1500 Roadster 18
MG MGA 1500 Roadster 19
MG MGA 1500 Roadster 20
MG MGA 1500 Roadster 21
MG MGA 1500 Roadster 22